Gemeindeleitung

Leitung des Gemeindebezirks

Die Christuskirche und die Thomaskirche sind ein gemeinsamer Gemeindebezirk, geleitet von unserem Bezirksausschuss (BZA). Im Zentrum seiner Aufgaben steht die Entwicklung des Bezirks auf allen Ebenen, die das Gemeindeleben ausmachen: Gottesdienst und Liturgie, Kinder- und Jugendarbeit betreffend, die digitale Präsentation unserer Angebote, aber auch was Finanzen, Haushalt und Gebäude anbelangt.

Im BZA können Sie sich als Presbyterin und Presbyter oder auch als sachkundige Gemeindeglieder einbringen. Letztere haben Stimmrecht im Bezirk, nehmen im übergeordneten Presbyterium aber keine Aufgaben wahr.

Wichtig ist uns, dass alle Ehrenamtlichen ihre Kompetenzen zum Wohle der Gemeinde einbringen können. Das ist dann möglich, wenn wir als Gemeinschaft unsere Gemeinde nach außen vertreten und intern in selbstverständlicher gegenseitiger Wertschätzung die besten Lösungen für anstehende Aufgaben finden. Das geht tatsächlich nur über Gemeinsames: Ziele, Glaube, Spiritualität – und keine Sorge, wir feiern und essen auch gerne.

Sprechen Sie uns bei Interesse an – und schnuppern Sie gerne unverbindlich rein. Unsere Arbeit braucht engagierte Menschen vor Ort und wir freuen uns auf Sie! 

DAS PRESBYTERIUM DER EVANGELISCHEN GEMEINDE KÖLN

Das Presbyterium ist das Leitungsgremium der Gemeinde. Mitglieder des Presbyteriums sind die ehrenamtlichen Presbyterinnen und Presbyter, die Pfarrerinnen und Pfarrer und gewählte Mitarbeitende. Aus seiner Mitte wählt das Presbyterium eine Vorsitzende oder einen Vorsitzenden, und in gemeinsamer Verantwortung leiten sie Mitglieder die Belange der Kirchengemeinde. Gemeinsam entwickeln sie eine richtungsweisende Vision für die Gemeinde. Dies umfasst alle personellen, finanziellen und baulichen Angelegenheiten.

Unser Presbyterium trifft sich einmal monatlich, um Beschlüsse  fassen zu können. Konkret geht es dabei um Dinge wie Personalentscheidungen, den Haushalt, Gebäude oder Veranstaltungen, um nur Beispiele zu nennen. Darüber hinaus übernehmen Presbyterinnen und Presbyter Aufgaben wie Lektorendienste im Gottesdienst, sie helfen bei der Austeilung des Abendmahls oder beim Sammeln der Kollekten.

Gemeinsam mit den beruflich Mitarbeitenden sorgt das Presbyterium für ein lebendiges Gemeindeleben und unterstützt die diakonischen und gesellschaftlichen Aufgaben. Außerdem trägt es  Verantwortung für die Bereiche Seelsorge und Gottesdienstgestaltung und damit für das zwischenmenschliche Fundament der Gemeinde.

Das Presbyterium der Evangelischen Gemeinde Köln setzt sich aus Mitgliedern ihrer fünf Kirchen zusammen. Damit umfasst es zur Zeit 31 Menschen, die sich für das Gelingen vielfältiger Aufgaben einsetzen.

Mitgestalten

Sie haben Interesse, sich in unserem Leitungsgremium zu engagieren? Kommen Sie jederzeit auf uns zu. Wir informieren Sie gern über Möglichkeiten der Beteiligung.