christuskirche-koeln-logo

HERZLICH WILLKOMMEN

Herzlich Willkommen in der

Christuskirche Köln

Die Christuskirche ist eine moderne Kirche mitten in Köln: Ihre besondere Architektur ist preisgekrönt und der historische Kirchturm prägt das Stadtgartenviertel. 

Sie ist von außen und innen der Resonanzboden der Großstadt: politisch, laut, provokativ – und in aller Stille kontemplativ. 

Sie verändert sich mit ihren Menschen und bietet einen zuverlässigen Ruhepol. Dazwischen wird gekocht – gemeinsam.

5 Minuten

in der christuskirche

Ein kurzer Eindruck im Flug durch den Kirchraum. Er ist regelmäßig geöffnet, schauen Sie gern vorbei und tanken Ruhe. Vielleicht an einem Tag, an dem das Licht besonders schön durch unser Turmfenster fällt .

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

news und aktuelles

FESTGOTTESDIENST AUF DEN POLLER WIESEN

Rheintaufe 2024

Unter eindrucksvollstem Himmel konnten wir mit rund 200 Gästen einen wunderbar festlichen Taufgottesdienst am Rhein feiern!  

Bei (viel) Wind und mit schweren Wolken über uns tauften die Pfarrer*innen unserer Evangelischen Gemeinde Nicola Thomas-Landgrebe (Luther- und Thomaskirche), Mathias Bonhoeffer (Kartäuserkirche), Markus Herzberg (Antoniterkirche) und Christoph Rollbühler (Christus- und Thomaskirche) alle große und kleine Menschen, die sich diesen besonderen Rahmen gewünscht hatten.

Unsere Taufe am und im Rhein ist ein berührendes Erlebnis, ob im weißen Taufkleid oder in Matschhose und Gummistiefeln. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr und viele neue Familien bei unserer 10. Rheintaufe!

Sie haben Interesse oder Fragen? – Kommen Sie gern auf uns zu! Über das Formular können Sie sich bereits jetzt unkompliziert und direkt für die Rheintaufe 2025 anmelden.

3
CK-ForuM-Studie_2024_qu

Kontakte für aktuelle Meldungen oder Verdachtsfälle:
Meldestelle der Landeskirche: 0211 / 4562-602
E-Mail: meldestelle@ekir.de
Markus Herzberg: 0221 / 16913494
Miriam Haseleu: 0221 / 29868795

Externe Anlauf- und Beratungsstellen: 
www.wildwasser.dewww.hilfeportal-missbrauch.dewww.zartbitter.dewww.tauwetter.de / Opferschutz der Polizei: 0221 / 229 80 80

sexualisierte gewalt in der evangelischen kirche

Aufarbeitung in der evangelischen gemeinde köln

Donnerstag, 25.1. wurden im Rahmen einer Pressekonferenz die Ergebnisse der ForuM-Studie vorgestellt, eine bundesweite wissenschaftliche Untersuchung zu sexuellem Missbrauch in der Evangelischen Kirche. Das Ergebnis ist in vieler Hinsicht niederschmetternd. 

Dass es auch in der evangelischen Kirche Täter gab und sie von ihr geschützt wurden, wissen wir. Außerdem werden die EKD und die Landeskirchen für ihre unzureichende Zuarbeit kritisiert. 

Unabhängig von Zahlen und Auswertungen: Jede Tat für sich ist furchtbar und ein Vertrauensbruch. 

Wir selbst sind in der Evangelischen Gemeinde Köln noch mitten in der Aufklärung zurückliegender Übergriffe. Das tun wir, weil wir eine Aufarbeitung wollen, die ihren Namen verdient. Dazu bündeln wir unsere Kommunikation über unseren Arbeitskreis Aufarbeitung der Evangelischen Gemeinde und dem Kirchenkreis Köln-Mitte. 

Kontaktieren Sie uns bei Fragen und Gesprächsbedarf. Wir leiten Sie weiter an eine passende Gesprächspartnerin oder einen Gesprächspartner – selbstverständlich auch externe Stellen.

Ansprechpartner*innen für Aufarbeitung und zurückliegende Übergriffe: 
E-Mail: arbeitskreis-aufarbeitung-koeln@ekir.de
Christoph Rollbühler: 0170 / 2261789
Claudia Keller: 0151 / 25820097

Dialograum: kirche und letzte generation

wir sollten reden!

Schutz und Erhalt der Schöpfung betreffen den Kern von Kirche: An der Christuskirche bieten wir auf Initiative der Melanchthon-Akademie hin seit Anfang 2023 Raum für den Dialog zwischen Kirche und Letzter GenerationAm 27.9. öffnen wir ihn erstmal für einen öffentlichen, konstruktiven Austausch über den Klimawandel und seine unübersehbaren Folgen und hoffen, das in Zukunft zu wiederholen – wie zum Beispiel beim Dialog-Gottesdienst am 10. März an der Lutherkiche Köln.

Für mehr Informationen, neue Dialog-Orte und eine weitere Vernetzung kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder über unser Kontaktformular.

CK-JaundAmen_Dialograum_qu

unsere Veranstaltungen